Vortrag “EFQM – Chancen und Grenzen von Reifegradmodellen in der Qualitätsentwicklung”

März 17, 2017
Off

mh_radarDie Tage habe ich im Rahmen meines Master-Studiums der Beratungswissenschaften an der Universität Heidelberg einen Vortrag zum Thema Reifegradmodelle gehalten. Eine der Kernkompetenzen der Unternehmenslotsen ist es, auf spezifische Anwendungen bezogene Reifegradmodelle zu entwickeln und diese gemeinsam mit unseren Kunden zu implementieren. Das “Unternehmensradar” ist eine generische Variante, die v.a. in kleineren und mittleren Betrieben zum Einsatz kommt. Im Rahmen von Standortbestimmungen nutzen wir das “Unternehmensradar”für die gezielte Unternehmensentwicklung.20170310_ul_efqm

Ausgehend von der “Mutter aller Reifegradmodelle”, dem EFQM-Modell, schilderte ich den Aufbau und die Handhabung seriöser Reifegradmodelle sowie den praktischen Einsatz des “Unternehmensradars” in unserer Lotsenpraxis. Das Poster des Beitrages ist hier als Bild einzusehen. >>

Marcus Hausner
Über den Autor
Marcus Hausner begleitet als Unternehmenslotse seit Jahren Inhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte auf ihrer Reise zu persönlichem und unternehmerischem Wachstum. Als Lotse ist es sein Anliegen eine wertvolle und wirksame Unternehmens- und Führungskultur in mittelständischen Organisationen zu etablieren und zu stärken. Seit 1999 hat sich der der Gründer des ‚AK Personalentwicklung‘ an der Berufsakademie Stuttgart einen Namen im Bereich des ‚instrumentierten und handlungsorientierten Lernens‘ gemacht.